über mich

Ich bin im Mai 1961 geboren, verheiratet und habe drei wunderbare Söhne.
20 Jahre arbeitete ich als Leiterin für Kindertagestätten in verschiedenen Einrichtungen. Seit 14 Jahren arbeite ich, mit großer Freude in meiner Berufung und durfte darin stets neue Wege gehen.

Mein spiritueller Weg begann 1987, mit Autogenem Training.

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn erlernte ich 1997, bei Doris Böhm.
2005 habe ich die Dornmethode zur DorSana Methode, ebenfalls bei Frau D. Böhm, erweitert. Heute fließen eigene energetische Impulse mit ein.

1998 – 1999 machte ich meine QiGong – Lehrerausbildung bei Thomas Roos in Aschaffenburg.
Für QiGong habe ich die Anerkennung der Krankenkassen.
QiGong sensibilisierte meine Wahrnehmung.

2005 wurde mir, nach bestandener Prüfung vor dem Amtsarzt (Gesundheitsamt), vom Landratsamt Ansbach die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikererlaubnis) ausschließlich auf dem Bereich der Psychotherapie erteilt.
Im Zuge meiner Ausbildung legte ich Prüfungen in folgenden Bereichen ab:
• Autogenes Training
• Muskelrelaxation nach Jacobson
• Bachblütentherapie
• Beratungspsychologie
- Hypnose
- Katathymes Bilderleben (paychoanalytisches Verfahren)
- Rebirthing (körperorientierte Therapie)

2010 erwarb ich die 2 Punkt-Methode /QCT bei Andrew Blake. Seither habe ich schon viele Seminare geleitet.
Auch bekannt als ..
Quantenheilung nach Dr. Frank Kinslow
• Matrix Energetics nach Dr. Richard Bartlett
• QCT - Quantum Consciousness Transformation nach Andrew Blake
• Quanten Bewusstseins Transformation
• QE - Quantum Entrainment
• Matrixtransformation
• Matrix Resonanz

2005 bis 2013

viele Seminare und Weiterbildungsmaßnahmen, für mein eigenes Wachsen und meine berufliche Qualifikation, besucht.

... ob ich nach Robert Betz, Kurt Tepperwein, Kinslow, Katie Byron, oder anderen Lehrern arbeite? Nein und offensichtlich auch Ja, wir scheinen auf der selben Welle zu surfen. :)